Rückblick 1. Faißen - Wäldertag

Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen feierten die Wälder ihren höchsten Feiertag im Jahr – natürlich auch vor dem Wälderwagen der Volksbank Rhein-Wehra eG in Bad Säckingen. Wer die Mühe des Abstiegs hoch droben vom Wald nicht gescheut hatte, wurde hier mit einer leckeren und natürlich kostenlosen Gulaschsuppe verwöhnt. Dieses Angebot nahmen neben den zahlreichen Wäldern und Wälderinnen, den übrigen Fasnächtlern auch gerne die verschiedensten Bad Säckinger Musikgruppen, etwa die Stadtmusik und die Ranzengarde sowie das Sumpfernie-Orchester aus Öflingen wahr. So war den Nachmittag über vor der Volksbank beste Stimmung garantiert. So ganz nebenbei wurde dabei auch das Spendenschweinchen für unsere Bürgerstiftung wieder etwas gefüllt. Vielen Dank dafür. Und nicht vergessen: Am dritten Faißen, dem Wiibertag, steht der Wiiberwagen vor unserer Bank. Wir freuen uns auf Euch.