Rudolf-Graber Schule Bad Säckingen

Spendenübergabe „Finanzielle Bildung fördern“

Die Volksbank Rhein-Wehra unterstützt die Rudolf-Graber Förderschule Bad Säckingen im Rahmen des Projekts „Schafswollpellets als Naturdünger“. Die  Schüler der 4. - 8. Klasse  lernen den nachhaltigen Umgang mit Geld, damit sie sich auch langfristig mit diesem für den Alltag äußerst wichtigen Thema auseinander setzen. Unsere Privatkundenbetreuerin, Frau Bettina Unmüßig, unterrichtet die Schüler der Projektgruppe  hierzu einmal pro Monat. Unser Bereichsleiter, Privatkunden, Herr Enrico Franz führte ergänzend mit den Projektteilnehmern ein praxisnahes Verkaufstraining durch.

Bereits zweimal in Folge wurde die Rudolf-Graber-Schule mit ihrem Projekt beim Wettbewerb unserer Teambank „Finanzielle Bildung fördern“ mit einem Preis ausgezeichnet. In diesem Jahr wurde von den Mitarbeitern der Volksbank Rhein-Wehra eG im Aktionszeitraum ein Betrag von 3.500 Euro erzielt, der zur Unterstützung des Projekts an die Rudolf-Graber-Schule überreicht wird.