Feierstunde zur Übergabe der Gewinnsparmittel 2017

250.000 Euro für regionales Engagement

Regionalität, Kundennähe und Nachhaltigkeit sind zentrale Motive der genossenschaftlichen Idee. Als regionale Genossenschaftsbank unterstützt die Volksbank Rhein-Wehra eG die Vereine und Institutionen in der Region gemäß ihrem genossenschaftlichen Förderauftrag 2017 mit insgesamt 250.000 Euro.

Die Gewinnsparmittel ermöglichen größere Ausschüttungen an Vereine und Institutionen, die eine Anschaffung oder Investition tätigen, wie z.B. Uniformen, Trikots, Spielgeräte, Instrumente etc. Aus diesen Mitteln konnten in diesem Jahr 60.000 Euro an die Region zurückgegeben werden. Zwanzig Vereine und Institutionen erhielten dadurch finanzielle Zuwendungen für ihre Projekte.

Am Donnerstag, 30. November 2017, um 18.30 Uhr, wurden die Spenden im Rahmen einer kleinen Feierstunde symbolisch an die Vertreter der begünstigten Vereine und Institutionen im historischen Gallusturm in Bad Säckingen vom Vorstandsvorsitzenden, Werner Thomann, überreicht.